Rechte optische Spalte

Dampfbahn-Route Sachsen
Logo SSBMedien


Aktuelles

Bahnhofsfest 2014 Döllnitzbahn

Tag des Geotops

Geopark Logo



Ferienfahrplan 2014
Ferienfahrplan 2014
GÜLTIG
montags bis freitags
in der Zeit
vom 21.07.- 29.08.2014
>> zum Artikel
 
 

Veranstaltungen 2014
Termine 2014 Döllnitzbahn  

Deutschlands Dampfbahnen
Deutschlands Dampfbahnen

Fahrplan 2014

Wochenfahrplan:
Mo-Fr gültig ab 06.1.
>>zum Fahrplan

Dampfzüge:
ausgewählten Terminen
 
DVD Döllnitzbahn
DVD
zur Döllnitzbahn
Kemmlitz-
Mügeln-Oschatz
zur Zeit der Wende
mehr Infos

Filmlänge ca. 90 min, zum Jubiläums-Preis von 20,50 Euro zzgl. Versandkosten

Das Db-Magazin
Spezial 4/2009

DbM-Spezial-4

Restexemplare
www.ssb-medien.de

Sie sind hier: doellnitzbahn.de /

Hauptinhalt

Döllnitzbahn GmbH

Döllnitzbahn GmbH

Die Döllnitzbahn GmbH betreibt aktuell die Schmalspurbahn Oschatz - Mügeln - Nebitzschen - Glossen. Auf dem Abschnitt Nebitzschen - Kemmlitz ruht der Verkehr, da starke Regenfälle dort vor drei Jahren das Gleis unterspült haben. Das Geld zur Erneuerung des Oberbaus in Kemmlitz steht der DBG bislang nicht zur Verfügung. Der Betrieb auf der "Kernlinie" für 2008 konnte hingegen im Vorjahr gesichert werden. In diesem Jahr verkehren nun wöchentlich drei Umläufe zwischen Oschatz und Altmügeln. An 50 weiteren Betriebstagen - überwiegend an Wochenenden, Feiertagen und im Rahmen von Sonderfahrten - sind Reisezüge mit Dampflokomotiven auf der Gesamtstrecke von Oschatz nach Glossen unterwegs.

Zur Sicherstellung des regulären Verkehrs erhält die 1940 von der DRB im angeschlossenen Österreich als VT 137 343 in Dienst gestellte Diesellok 199 031 (ex ÖBB 2091.12) in Ostritz bei der Firma BMS eine betriebsfähige Aufarbeitung. Gleichzeitig ist eine Neulackierung im Schema der DR-V 100 (rot mit beiger Bauchbinde) sowie der Umbau auf Scharfenberg-Kupplungen vorgesehen. Es ist geplant, die Maschine erneut für eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h zuzulassen.

Aktuell steht - wie im Vorjahr - lediglich die Kleindiesellok vom Typ Ns4 zur Verfügung. Wenn an dieser orange lackierten Lokomotive Reparaturen erforderlich waren, musste ein Schienenersatzverkehr (SEV) angeboten werden. In dieser Zeit erhielt die Ns4 zum Beispiel einen neuen Motor. Nach Instandsetzung der Stangenlager und des Getriebes ist in diesem Jahr unter anderem die Aufarbeitung der Achslager vorgesehen. Von den modernisierten Reisezugwagen der DBG soll einer in diesem Jahr einer Hauptunter­suchung unterzogen werden.

Im diesem Jahr sind Arbeiten an der Hasenbachbrücke in Altmügeln erforderlich. Außerdem ist zwischen Mügeln und Altmügeln ein Schwellentausch avisiert.


Vermarktung der Strecke


Zur besseren Vermarktung der Döllnitzbahn setzen neue Fahrplan-Faltblätter und der völlig neu gestaltete Netzauftritt www.doellnitzbahn.de Akzente.
Die DBG nimmt in enger Zusammenarbeit mit der SOEG seit einigen Monaten an Messen und anderen Präsentationen teil. Dazu wurde im Vorjahr die touristische Konzeption "Erlebniswelt Döllnitzbahn" als Leader+ Projekt im Auftrag des Regionalmanagement "Sächsisches Zweistromland e.G." und des Zweckverbandes Döllnitzbahn durch die Tourismus Marketing-Gesellschaft Sachsen mbH (TMGS) und das Institut für Mittelstands- und Regionalentwicklung (imreg) entwickelt. Kerninhalt ist die Vermarktung und Vernetzung der Strecke mit touristischen Angeboten der Umgebung. Aktuell wird auf Basis dieser Ausarbeitung geprüft, ob das Mügelner Heimatmuseum sowie eine Gastwirtschaft in das Empfangsgebäude Mügeln einziehen könnte. Funktions- und Erlebnisbereiche mit Bahnbezug sollen selbstverständlich in diese eventuelle neue Nutzung integriert werden.

Und auch für die Züge der Döllnitzbahn sind neue, touristisch attraktive Angebote in Vorbereitung. So wird gegenwärtig eine Countrymusikfahrt unter dem Thema "Ein Hobo erzählt ..." für den 14. Juni 2008 vorbereitet. Mehr dazu auf der Homepage der DBG - und natürlich im nächsten Dampfbahn-Magazin!

Döllnitzbahn GmbH
Bahnhofstraße 6
04769 Mügeln

Telefon: 034362-32343
Telefax: 034362-32447

   

Dieser Artikel wurde bereits 17205 mal angesehen.