13. Bahndammwanderung und Dampffahrten am 01.Mai 2019

Der Mügelner Heimatverein „Mogelin“ lädt zu seiner 13. Bahndammwanderung unter dem Motto:

„Auf den Spuren der Kleinbahn durch die Lommatzscher Pflege“   ein.

Strecke: Auf der ehemaligen Strecke Döbeln – Mügeln geht es  ab Töllschütz, Schrebitz bzw. Lüttnitz zurück nach Mügeln

Streckenlängen: 15 km und 20 km sind möglich

Ab Mügeln geht zunächst die Fahrt mit dem „Wilden Robert“ auf der Strecke Mügeln – Oschatz bis zum Oschatzer Hauptbahnhof. Dort erfolgt der Umstieg auf die Zubringerbusse.

Die Wanderung beginnt in Lommatzsch und führt über Mertitz Gabelstelle, Leuben, Lossen, Beicha, Mochau und Simselwitz nach Gärtitz bei Döbeln mit einer Länge von 20 km. Eine kürzere Strecke mit einer Länge von 15 km endet bereits in Mochau. Die Strecke führt durch das landschaftlich reizvolle flachwellige Hügelland der Lommatzscher Pflege und durch die Täler von Ketzerbach und Dreißigwasser.

 

Start Mügeln:   7:25 Uhr Bahnhof Mügeln Abfahrt mit der Döllnitzbahn bis Oschatz Hbf.

                           ab Hbf. Oschatz Bustransfer nach Lommatzsch zum Startpunkt der Wanderung

Rückfahrt:        von Mügeln nach Oschatz gegen 15.54 möglich

In Beicha ist eine Rast mit Imbiss- und Getränkeversorgung geplant. Parkmöglichkeiten am Bahnhof Mügeln und Oschatz vorhanden. Die Rückfahrt von den o.a. Zielorten nach Mügeln erfolgt mit dem Bus. In Mügeln steht für die Wanderer Kaffee- und Kuchen bereit.

Veranstalter: Mügelner Heimatverein „Mogelin“

Anmeldungen über: Andreas Lobe, Feldgasse 8, 04769 Mügeln, Telefon: 034362-31457 oder heimatmuseum-muegeln@bluefighter.de

Für alle die am 1. Mai keine Lust auf Wandern haben, aber eine Dampfzugfahrt machen möchten, sind beim „Wilden Robert“ genau richtig. Die traditionellen Dampffahrten an diesem Tag beginnen ab Mügeln Bahnhof in Richtung Oschatz 9.25 Uhr, 12.25 Uhr und 15.54 Uhr. In der Gegenrichtung beginnt die Fahrt am Oschatzer Hauptbahnhof jeweils 10.43 Uhr, 13.45 Uhr und 17.00 Uhr.

Für einen kleinen Imbiss ist gesorgt und die Fahrkarten können direkt im Zug erworben werden.