Adventsfahrten beim „Wilden Robert“ am 11. & 12. Dezember 2021

Die Weihnachtszeit mit all ihren kleinen und großen Überraschungen hat begonnen.

Eine der ersten wartet auf alle Kinder am 11. & 12. Dezember an den Zügen der Döllnitzbahn am Südbahnhof.  Denn kein anderer als der Nikolaus wartet dort auf alle kleinen und großen Kinder und lässt jedes in den großen Sack voller süßer Geschenke greifen.

Achtung die Fahrten beginnen und enden in Oschatz immer am Oschatzer Südbahnhof.

Fahrplan Adventsfahrten 11.& 12. Dezember 2021

Die Fahrten beginnen ab Mügeln Bahnhof in Richtung Oschatz: 9.25 Uhr, 12.31 Uhr und 16.30 Uhr. In der Gegenrichtung fährt der „Wilde Robert“ vom Oschatzer Südbahnhof  nach Mügeln 10.53 Uhr, 13.55 Uhr sowie 17.50 Uhr. Gehalten wird bei Bedarf an allen Unterwegsbahnhöfen.

Der Fahrpreis pro Person beträgt 13 Euro für eine Fahrt von Oschatz nach Glossen und zurück inkl.  Dampfzugzuschlag. Kinder zwischen 6 und 14 Jahren fahren zu einem ermäßigten Fahrpreis.

Am Packwagen erwartet Sie unser freundliches Imbisspersonal mit leckeren Snacks und warmen Getränken.

Alle Fahrten werden natürlich untern unter Einhaltung der hygienischen Vorgaben durchgeführt.  Um die Ansteckungsgefahr zu minimieren, gilt in den Zügen die Pflicht eine FFP2 Maske zu tragen.

Seit dem 24. November gilt zudem die 3G Regel. Für eine Mitfahrt benötigt man nun entweder einen geimpft- oder genesenen-Nachweis oder einen tagesaktuellen negativen Coronatest.  Diese Regeln werden stichpunktartig überprüft. Bitte beachten Sie: Fahrgäste, welche keinen Nachweis erbringen, müssen – in Durchsetzung dieser gesetzlichen Vorschrift – von der Beförderung ausgeschlossen werden. Eine Fahrgeldrückerstattung erfolgt nicht. Ausgenommen von der Regel sind Schülerinnen und Schüler.

Der Packwagen wird leider nicht bewirtschaftet.

Das Team der Döllnitzbahn wünscht unseren Fahrgästen eine frohe Adventszeit und bleiben Sie gesund!