Traditionell zum Wochenende des offenen Denkmals findet das alljährliche Bahnhofsfest mit vielfältigen Unterhaltungsangeboten auf dem Mügelner Bahnhof stattfinden. Wir hoffen, Ihnen mit unsere Unterhaltungsauswahl, den Fahrangeboten mit Dampf- und Dieselzügen, unserer Gastlok Sächsische IK Nr. 54, sowie den diversen Erlebnismöglichkeiten rund um den Mügelner Bahnhof eine Auswahl an Erlebnissen bieten zu können.

Weitere Höhepunkte des Wochenendes:

  • Fahrten im offenen Aussichtswagen
  • Doppelausfahrten in Nebitzschen mit unterschiedlichen Zugkombinationen
  • Samstag: 19 Uhr Lokparade vorm Lokschuppen in Mügeln 
  • Sonntag: Güterzug mit öffentlicher Personenbeförderung
  • Diverse Ausstellungen im Geoportal am Bahnhof Mügeln
  • Feldbahnbetrieb in Glossen
  • Für Speis und Trank ist auf den Bahnhofsplatz Mügeln ausreichend gesorgt
  • das Cafe „Volldampf“ am Haltepunkt Kemmlitz Ort freut sich ebenfalls auf zahlreiche Gäste.

Die Fahrkarten sind am Fahrtag bei Zugpersonal bzw. am Bahnhof in Mügeln erhältlich. Es sind keine Reservierungen möglich.

MDV-Netzkarten, Sachsen- und Ländertickets sowie MDV Tageskarten im Umstieg werden zzgl. eines Dampfzuschlags in Höhe von max 3€ pro Person und Fahrtrichtung anerkannt.

Alle Fahrten werden natürlich untern unter Einhaltung der hygienischen Vorgaben durchgeführt.

Das Eisenbahn-Postkartenmuseum im Südbahnhof in Oschatz hat geöffnet. Die Modellbahnausstellung im gleichen Gebäude hat für alle Interessierten ebenfalls geöffnet.