Der Osterhase macht Station beim „Wilden Robert“

Es dauern nicht mehr lang und Ostern steht vor der Tür und endlich kommt auch der Osterhase wieder beim „Wilden Robert“ vorbei.

Vom 16. bis zum 18. April2 2022 versteckt er am Bahnhof Mügeln seine bunten Ostereier und wartet aufgeregt auf große und kleine Eiersucher.

Alle Kinder die in den Zügen des „Wilden Robert“ von Oschatz nach Mügeln fahren, können am Bahnhof Mügeln ein verstecktes buntes Ei suchen und dieses gegen eine kleine Osterüberraschung tauschen.

Am Ostersamstag geht die Fahrt zum Bahnhof Kemmlitz.

Am Ostersonntag und Ostermontag werden zusätzliche Fahrten nach Glossen angeboten. Dort bietet sich die Möglichkeit in die Wagen der Feldbahn umzusteigen, denn die Feldbahn lädt ebenfalls zu ihren traditionellen Osterfahrten in den Steinbruch ein.

Für eine kleine Stärkung aller Hungrigen und Durstigen ist am Bahnhof Mügeln gesorgt.

Die Fahrkarten für alle Züge auf der Strecke zwischen Oschatz und Glossen/Kemmlitz sind beim Zugpersonal erhältlich. Es gilt an allen drei Tagen ein Sondertarif. Es sind keine Reservierungen möglich.

An allen drei Tagen wird die in Mügeln ansässige Dampflok mit der Bezeichnung: „Sächsische IV K 99 584 zwischen Oschatz Süd und Kemmlitz bzw. Glossen im Einsatz sein.

Auf Grund der Brückenbaustelle an der Körnerstraße in Oschatz verkehren die Züge nur von / bis Südbahnhof. Der Hauptbahnhof wird nicht angefahren.

Fahrpreise:   Tageskarte

Oschatz Süd – Glossen/Kemmlitz:    Erwachsene:               15,00€

                                                                      Kinder :               12,00€

                                                                       Familienkarte:             35,00€

Alle Fahrten werden natürlich untern unter Einhaltung der hygienischen Vorgaben durchgeführt. Um die Ansteckungsgefahr zu minimieren, gilt in den Zügen die Pflicht eine FFP2 Maske zu tragen.

Das Eisenbahn-Postkartenmuseum im Südbahnhof in Oschatz hat am Ostersonntag, im Zeitraum von 10-12 und 13-17 geöffnet.

Ebenfalls geöffnet hat für alle Eisenbahninteressierten die Modellbahnausstellung des FV „Wilder Robert“ im Südbahnhof Oschatz. Am Ostermontag in der Zeit von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr bietet sich die Möglichkeit die gerade abgefahrende Strecke noch einmal im Modell zu erleben.

Das Geoportal am Mügelner Bahnhof lädt ebenfall zur Besichtigung der Ausstellung über die Geschichte und Gegenwart des Kaolinabbaus in der Mügelner Region ein. Ein Erlebnis für Kinder und Erwachsene wartet an allen drei Ostertagen in der Zeit von 10.00 bis 16.00 Uhr auf Sie.

In allen drei Ausstellungen ist auf die aktuellen Hygieneregeln zu achten.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungsterminen erhalten Sie unter: 034362/32343 (Mo-Fr), 034362/37541 (Sa,So) und auf facebook/doellnitzbahn/wilder robert

Weitere Fahrplaninformationen erhalten Sie:
Mo-Fr: 034362/32343 und Sa/So: 034362/37541 sowie an den Bahnhöfen und Haltepunkten der Döllnitzbahn GmbH oder unter www.doellnitzbahn.de und bei facebook unter „döllnitzbahn/wilder robert“

Das Team der Döllnitzbahn und die Vereinsmitglieder des Fördervereins „Wilden Robert“ wünschen allen ein frohes Osterfest und freuen sich auf Ihren Besuch.