Am 30. Oktober sind sie wieder unterwegs, die Gruselzüge des „Wilden Robert“. Innen gespenstig verzierte und außen stimmungsvoll beleuchtete Wagen auf Tour zwischen Oschatz und Mügeln.

16.05 Uhr fährt der 1. Gespensterzug ab Mügeln Bahnhof in Richtung Oschatz und zurück ab dem Oschatzer Hauptbahnhof dann 17.10 Uhr.

Auf dem Mügelner Bahnhof gibt es ab 16.00 Uhr ein Halloweenfest mit Lagerfeuer und die Wahrsagerin Sybille von Frankleben blickt von 17.00 – 18.00 Uhr im Tower am Bahnhof in die Zukunft.

Auf dem Güterboden wird gebastelt oder geschminkt und der Teig für das Knüppelbrot kann auch gleich auf Stöcke gespießt werden.

18.00 Uhr beginnt mit der Unterstützung der Mügelner Feuerwehrkameraden ein 30 minütiger Lampionumzug für die jüngsten Gäste.
Ca. 18.30 Uhr lädt „Al-Madina“ zu einer Halloween-Feuer-Show ein. Freuen Sie sich u.a. auf tanzende Geister und den Besuch des Teufels.
Fliegendes Feuer und sprühende Funken auf dem Mügelner Bahnhofsplatz und im Hintergrund die dampfende Lok, ein wahres Paradies für Geister.
Natürlich stehen wieder Speis und Trank aus der Hexenküche bereit.

Die Rückfahrt für die Gäste aus Oschatz startet ca. 19.45 Uhr
Für die Fahrten an diesem Tag gelten Tageskarten. Der Erwachsene kostet 10,00 € und alle jungen Geister fahren für 5 € im Gespensterdampfzug. Da es sich um eine Sonderveranstaltung handelt, werden MDV-Fahrkarten an diesem Tag nicht anerkannt! Auf Grund des hohen Fahrgastandranges können wir unseren Gästen leider keine Sitzplatzgarantie geben.
Das Organisationsteam freut sich auf zahlreich kostümierte Fahrgäste und Besucher und wünscht Allen ein schönes Fest.